Anlegen

Fondskonto Bauen Sie Schritt für Schritt Vermögen auf

Mit dem Fondskonto bauen Sie systematisch Vermögen auf – etwa, um persönliche Ziele und Träume zu verwirklichen oder um für Ihr Kind, Enkelkind oder Patenkind Geld für die Zukunft anzusparen. 

Gut beraten

Damit wir die für Sie passende Anlagestrategie festlegen können, ist es wichtig, dass wir Ihre finanzielle Situation und Ihre Risikobereitschaft kennen. Dafür erstellen wir für Sie ein persönliches Anlageprofil.

Das Fondskonto im Detail

Das Fondskonto verbindet die Vorteile eines Sparkontos mit denen einer Anlage. Mit Anlagefonds nehmen Sie an der Entwicklung der Finanzmärkte teil und profitieren langfristig von höheren Ertragschancen als beim Sparkonto.

Die Höhe der Einzahlungen auf das Fondskonto bestimmen Sie selbst. Sobald der Saldo auf Ihrem Fondskonto über 250 Franken beträgt, wird die Summe in Fonds Ihrer Wahl investiert. Für Kinder, Jugendliche und Studierende liegt der Betrag bei 100 Franken. Ist der Kontosaldo tiefer, wird Ihr Geld vorteilhaft verzinst.

Unser Tipp: Zahlen Sie per Dauerauftrag regelmässig auf Ihr Fondskonto ein. So erhöhen Sie Ihre Chance auf einen niedrigeren durchschnittlichen Einstandspreis und steigern langfristig Ihre Rendite.

Wir bieten Ihnen eine breite Palette von UBS Anlagefonds mit unterschiedlichen Renditepotenzialen. Höhere Chancen gehen Hand in Hand mit grösseren Wertschwankungen. Deshalb ist es wichtig, dass wir Ihre finanzielle Situation, Ihre Ziele sowie Ihre Risikobereitschaft genau kennen. Im Beratungsgespräch bestimmen wir Ihr persönliches Anlageprofil und legen die für Sie passende Anlagestrategie fest.

Der Wachstumsplan bietet Ihnen die Möglichkeit, systematisch und nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen ein Vermögen aufzubauen. Ihr Geld wird automatisch in die von Ihnen ausgewählten UBS Anlagefonds investiert.

Beim Rücknahmeplan beziehen Sie regelmässig einen bestimmten Betrag aus Ihrem angelegten Vermögen. Mit diesen Auszahlungen ergänzen Sie Ihr Einkommen, ohne sich um den Verkauf von Fondsanteilen kümmern zu müssen. Dies ist insbesondere für die Zeit nach dem Erwerbsleben interessant.

Kontowährungen: CHF, EUR, USD

Varianten: Wachstumsplan oder Rücknahmeplan

Einzahlungen: Regelmässig

Auszahlungen: Jederzeit bis zu 80%

Zinssatz: Vorzugszins auf dem nicht in Fonds investierten Betrag

Gebühren: Administrationspreis, Ausgabekommissionen sowie Drittspesen und Abgaben; Vorzugskonditionen für junge Bankkunden und junge Berufseinsteiger; Abrechnungen für jede einzelne Anlage

Auszüge: Kostenloser Steuerauszug einmal jährlich

Das 1x1 des Anlegens

Erfahren Sie, wie Sie mehr aus Ihrem Geld machen. Im Ratgeber «Das 1x1 des Anlegens» erklären wir die Grundregeln und geben praktische Tipps und Ratschläge für den Vermögensaufbau.

Anlagerechner

Wie lange brauchen Sie, um Ihr finanzielles Ziel zu erreichen? Mit unserem Anlagerechner finden Sie das ganz schnell heraus.