Hypotheken

Baukredit Mehr finanzielle Kontrolle für Ihr Bauvorhaben

Bei einem Baukredit wird für Sie ein Baukonto eröffnet, über das die laufenden Kosten für Ihr Bauvorhaben abgewickelt werden. Zum Beispiel Zahlungen an Architekten, Bauunternehmer und Handwerker.

Was die Finanzierung anbelangt, können Sie zwischen einem Baukredit und einer Hypothek wählen.

Baukredit

Mit einem Baukredit finanzieren Sie Ihr Bauvorhaben in Kontokorrentform. Das heisst, wir gewähren Ihnen auf Ihrem Baukonto einen Kredit mit variablem Zinssatz.

Sobald die Bauarbeiten abgeschlossen sind, wird der Baukredit in der Regel durch die Umwandlung in eine Hypothek getilgt.

Hypothek

Wenn Sie Ihr Bauvorhaben mit einer Hypothek finanzieren, haben Sie die Wahl zwischen einer Auszahlung der gesamten Hypothek auf das Baukonto bei Baubeginn oder einer gestaffelten Auszahlung während der Bauzeit. Dabei können Sie die Art der Hypothek frei wählen. Die Amortisation beginnt erst nach dem geplanten Abschluss der Bauarbeiten.

Gut beraten

Baukredit oder Hypothek? Welche Lösung die bessere ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Im Beratungsgespräch loten wir alle Möglichkeiten aus und finden mit Ihnen heraus, welche Lösung die richtige für Sie ist.