Asset Management

Multi Asset Anlagen

Anlagekompetenz in den Bereichen Multi-Asset Allocation und Devisen über alle liquiden Anlageklassen hinweg mit den folgenden Lösungen:

  • Kundenspezifisch
  • Ausgewogen
  • Wachstumsorientiert
  • Ertragsorientiert
  • Unconstrained Total Return
  • Erfahren und vertrauenswürdig: In volatilen Märkten ist Erfahrung besonders wichtig. Wir sind uns unserer Verantwortung stets bewusst, wenn wir Gelder unserer Kunden anlegen. UBS verwaltet bereits seit 1982 Multi-Asset-Portfolios für ihre Kunden. Wir geniessen das Vertrauen einer breiten internationalen Kundenbasis, für die wir derzeit 114 Milliarden USD in Multi-Asset-Portfolios verwalten (Stand per 31. Dezember 2015).
  • Global integrierte Ressourcen: Unsere Kunden profitieren vom profunden Expertenwissen eines Teams von über 100 Multi-Asset-Anlagespezialisten in unseren Niederlassungen in Chicago, New York, London, Zürich, Hongkong, Sydney und Tokio.
  • Breit diversifiziert: Wir analysieren und beobachten weltweit über 160 Aktien-, Anleihen-, Devisen- und alternative Anlagemärkte auf der Suche nach diversifizierten Ertragsquellen für unsere Kunden.

Risikomanagement

  • Risikomanagement und Budgeting liefern in allen Phasen unseres Prozesses erfolgskritische Inputs.

Langfristige Bewertungsanalysen

  • Märkte sind ineffizient. Dies kann zu Fehlbewertungen bei bestimmten Vermögenswerten führen.
  • Wir versuchen, diese Ineffizienzen durch den Einsatz von langfristigen Bewertungsanalysen auf konsistente Weise auszunutzen.

Valuation plus Catalyst

  • Mitunter werden die Kurse von Anlageinstrumenten über längere Zeitperioden hinweg durch nicht bewertungsbezogene Faktoren beeinflusst.
  • Aus diesem Grund versuchen wir zu verstehen, warum ein Wertpapier nicht korrekt bewertet ist, und suchen nach einem klar identifizierbaren Katalysator, welcher die Bewertungslücke schliessen könnte – ein Prozess, den wir unter dem Begriff «Valuation plus Catalyst» zusammenfassen.