Mobile Services

UBS Mobile Services Benachrichtigungen Was tut sich auf Ihrem Konto? Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand.

E-Mail oder SMS-Benachrichtigungen immer dann, wenn
  • Ihr Kontosaldo eine bestimmte Summe über- oder unterschreitet
  • Gutschriften oder Abbuchungen erfolgen, die eine von Ihnen festgelegte Höhe überschreiten
  • Abbuchungen von Ihrer Kredit- oder Prepaidkarte erfolgen, die eine von Ihnen festgelegte Höhe überschreiten 
  • auf Ihrem Kartenkonto eine Zahlung eingeht 
  • das Guthaben auf Ihrer Kredit- oder Prepaidkarte unter einen von Ihnen bestimmten Wert fällt 
  • sich der Status von eingegebenen Wertschriftenaufträgen ändert
  • Zahlungen nicht ausgeführt werden können 
  • Zahlungen blockiert sind, weil keine zweite Unterschrift vorliegt oder weil eine Zahlung nicht genehmigt wurde 
  • fehlerhafte Zahlungen erfolgen oder Empfänger bei Benutzung von Zahlungssoftware eine Bestätigung verlangen (Datentransfer)
  • Sie von Ihrem Berater Mitteilungen oder E-Dokumente erhalten haben 
  • zuvor in UBS Quotes definierte Grenzwerte in Ihren virtuellen Portfolios erreicht werden 
  • Bonds oder Derivate bald fällig werden 
  • KeyNews zu den Themen "FX Europe", "Equity Europe" oder "Fixed Income Europe" vorliegen
     

Anleitungen und Anforderungen

Anforderungen und Sicherheit

UBS Mobile Services steht allen Kunden zur Verfügung, die in einem der folgenden Länder ansässig sind: 

Liste der unterstützten Wohnsitzländer(PDF, 179 KB) (PDF, 179 KB) (en)

Um die Benachrichtigungsfunktion nutzen zu können, benötigen Sie Zugriff auf UBS E-Banking in der Schweiz oder auf UBS Quotes. Um Informationen über Ihre private Kredit- oder Prepaidkarte zu erhalten, müssen Sie sich im UBS E-Banking unter “Karten” für Karten Online anmelden.

Sämtliche Daten, die durch die Benachrichtigungsfunktion per E-Mail oder SMS übermittelt werden, sind anonymisiert. Es werden weder Konto- oder Kartennummern noch Namen angezeigt. 

Aktivierung

Die Einrichtung einer Benachrichtigung per SMS oder E-Mail erfolgt:

  • im UBS e-Banking unter "Einstellungen > Mobile Services > Benachrichtigungen"
  • in UBS Quotes unter "Einstellungen/Infos > Benachrichtigung"

Die folgende Anleitung zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie dabei vorgehen müssen und was zu beachten ist:

Anleitungen für UBS Mobile Services 

Hinweis für Unternehmenskunden und Institutionelle: 

Besitzen Sie eine Einzel-Verfügungsbefugnis für UBS e-banking, können Sie die UBS Mobile Services direkt aktivieren. Ansonsten müssen Sie vor der Aktivierung die entsprechende Zugriffsberechtigung bei Ihrem UBS-Berater beantragen. Informationen zu Kreditkarten stehen nur Privatkunden zur Verfügung.

Mehr Mobile Services

Mehr Apps für Ihr Mobilgerät entdecken