Wealth Management

Was wenn ich einmal nicht mehr bin?

Für das zu planen, was nach Ihnen kommt, mag beängstigend erscheinen. Das muss es nicht sein. Wir nehmen Ihren Vorbereitungen für die Zukunft die Unsicherheit. Dazu genügt ein offenes Gespräch. Darüber, was Sie für Ihre Familie wollen. Natürlich werden Sie Fragen haben. Doch gemeinsam können wir Antworten finden. Wenn Sie früh anfangen zu planen, sind Sie auch früher auf alles vorbereitet.


Was Sie sich fragen sollten

Früh anzufangen ist eine gute Idee. So wird Ihr Finanzplan am effektivsten. Es gibt jedoch vieles zu bedenken. Stellen Sie sich zuerst diese drei Fragen:

Bereite ich meiner Familie den Weg zum Erfolg?

Es ist nie zu früh, um mit Ihren Kindern über Geld zu reden. Darüber, wo es herkommt, wie man damit umgeht, und dass Geld nicht das ist, was uns ausmacht. Hat Ihre Familie die richtige Einstellung zum Vermögen?

Wie beginne ich das Gespräch?

Es erscheint Ihnen vielleicht nicht gerade als ein angenehmes Gesprächsthema. Doch über Ihre Pläne zu sprechen ist bereits die halbe Miete. Und je ehrlicher Sie sagen, wie Sie Ihr Vermögen vererben wollen, desto einfacher wird das Gespräch.

Wie möchte ich mein Vermögen vererben?

Sie wollen Ihren Kindern die besten Chancen im Leben eröffnen. Doch es waren gerade die Herausforderungen, die Sie dorthin gebracht haben, wo Sie heute sind. Das ist Ihnen bewusst. Wie können Sie ein Vermächtnis hinterlassen, das im besten Interesse Ihrer Kinder ist?

Wie kann Wealth Management Ihnen helfen?

Ganz einfach. Wir helfen Ihnen einen Vermögensplan für die Zukunft zu erstellen. Stellen Sie sich den Plan wie eine Art Puffer vor, der jegliche Finanzschocks abfängt und Sie unterstützt, damit Sie Ihre Ziele erreichen können. Mit UBS Wealth Management entscheiden Sie sich für einen vertrauenswürdigen Partner, der Ihnen über Jahre hinweg bei Finanzentscheidungen zur Seite steht.

«Kundinnen und Kunden unterschätzen oft, dass eine ordentliche Nachfolgeplanung ein notwendiger Teil des Zusammenlebens ist. Der derzeitige Rechtsrahmen ist nur in einigen wenigen Fällen ausreichend. Die richtige Planung hilft den Überblick zu bewahren sowie mögliche Konfliktpunkte zu identifizieren und zu minimieren.»

Vermögensplaner, UBS Switzerland AG


Unser Service

Gute Anlageberatung braucht Kontext. Daher schauen wir uns Ihre Gesamtsituation an - ob Sie nun Vermögen aufbauen, mit Ihrem Unternehmen expandieren oder Ihre Nachfolge regeln wollen. Von Wealth Management über Asset Management bis zu Investment Banking: Wir bieten Ihnen eine umfassende Vermögenslösung.


*Dan Gilbert, Professor of Psychology at Harvard University, in a study commissioned by Prudential.

**Family Wealth Transfers Report, Wealth X, 2015